Dienstag, 3. Oktober 2017

Schlichte Hochzeitstorte mit Rosen und Spitze


Es wird  wieder Mal Zeit für eine Hochzeitstorte auf dem Blog oder? Ich habe mich sehr gefreut, dass ich diese Torte backen und gestalten durfte. Die Braut hat mich vor einiger Zeit über Instagram gefunden. Beim Probeessen haben uns gleich super verstanden und so manchmal gelacht und über die Gott und die Welt geredet. Solche Begegnungen mit Brautpaaren sind einzigartig und geniesse sie sehr, da ich ja sonst alleine in der Küche stehe und dabei mich das Radio unterhaltet.

 
Schnell hatten wir ein Design gefunden. Das Wichtigste dabei war, das Rosen auf der Torte sich platzieren. Schlicht mit dem gewissen Etwas, genau so wie ich es Liebe. Auf der mittleren Etage rankt sich noch eine Zuckerspitz um die Torte, die das Design vollendet.

 
Unter der Fondant-Decke verbirgt sich ein Vanille-Biskuit mit Passionsfrucht Quark und eine Rüeblitorte mit Aprikosen-Frischkäse.

 
Ich wünsche dem Brautpaar alles Liebe und Gute für ihre gemeinsam Zukunft und mögen all ihre Wünsche und Träume in Erfüllung gehen. Ich hoffe, wir werden uns mal wieder sehen und wieder so lachen.
 
Wenn auch du bald ein Fest feierst, egal ob Geburtstag, Hochzeit, Geschäftsanlass oder Taufe und du aus meiner Region kommst, würde ich mich sehr freuen deine Party zu versüssen mit einer Torte, Cupcakes, Cake Pops oder kleine Süssspeisen. Mehr Informationen findest du auf sweetthings.ch

Ich wünsch dir einen wunderschönen Tag,
deine Marlene


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...